Presse-Artikel: "Zu Besuch bei den Heckrindern" (Herzogtum direkt)

Herzogtum Direkt schreibt über die Rindergilde und die Wanderung über Feld und Wiese

"Die 2,5-stündige Wanderung führte in das Gebiet, in dem die Tiere des Vereins ‚Rindergilde Stecknitz‘ leben und als natürliche Landschaftspfleger wirken. Denn das sei vornehmliches Ziel des im Dezember 2015 gegründeten Vereins – die Pflege von Naturschutzfläche und Artenvielfalt. Quasi Mittel zum Zweck sind hierbei die extensive Beweidung dieser Flächen durch Rinder und Schafe."

mehr bei herzogtum-direkt 

Zurück